Mehr als 70 Referent:innen waren in Berlin vertreten

Angela Merkel, Uğur Şahin, Armin Laschet, Katarina Witt,  Christian Seifert – nur wenige bedeutende Namen der mehr als 60 Referent:innen bei dem diesjährigen SZ-Wirtschaftsgipfel im Hotel Adlon in Berlin. Zur eigenen Verwendung für die Pressearbeit und Marketing des Kongresses war gadplan zur Fotodokumentation vor Ort.

Seit vielen Jahren gilt der „Kongress der Süddeutschen Zeitung als Plattform für den Erfahrungsaustausch zwischen Top-Managern und Spitzenpolitikern auf höchstem Niveau“, wie die SZ selbst wirbt. Anlässlich der aktuellen Lage tagte der SZ-Wirtschaftsgipfel erneut –  allerdings zum ersten Mal digital. Unter dem Motto „2021: Der Weg aus der Krise“ wagten Chefs europäischer Konzerne mit Eigentümern und Geschäftsführern erfolgreicher Mittelständler sowie Start-ups und namhafte Politiker am Ende des Jahres den Blick nach vorne.

jetzt anfragen