Virtuell Make Up testen

Für ein Influencer-Event der Marke Maybelline wurde unser Fotospiegel kurzerhand umfunktioniert. So konnten die Gäste einige Produkte bei einem virtuellen „Try On“ direkt an unserem Spiegel testent. Hierfür wurden per Augmented Reality unter anderem die Lippen, Augen- und Wangenpartie erkannt, um das Make Up optimal zu positionieren.

Wurde der virtuelle „Try On“ nicht genutzt, switchte der Fotospiegel in einen Standby Modus. Dabei wurden  Kampagnen Videos der Influencer abgespielt. Über einen eingebauten Lautsprecher wurde außerdem der Ton der Videos wiedergegeben. Durch eine kurze Berührung des Spiegels wurde das Abspielen der Videos beendet und eine individuelle Benutzer-Oberfläche aufgerufen. Diese machte es wiederum möglich, ein Video nach Wahl abzuspielen oder zum Make Up Tester zu wechseln.

jetzt anfragen